Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 4172 6403
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Massimo Springsattel SPRINGEN II
Massimo Springsattel SPRINGEN II
1.890,00 € *
Zum Produkt
Massimo Springsattel SALTATORE braun
Massimo Springsattel SALTATORE braun
1.969,66 € * 1.920,00 € *
Zum Produkt
Passier Spring- und Geländesattel Ingrid Klimke
Passier Spring- und Geländesattel Ingrid Klimke
2.554,40 € * ab 2.490,00 € *
Zum Produkt
Passier Springsattel Comet III
Passier Springsattel Comet III
2.872,41 € * ab 2.800,00 € *
Zum Produkt
Passier Springsattel Marcus Ehning
Passier Springsattel Marcus Ehning
2.154,31 € * 2.100,00 € *
Zum Produkt
Euroriding Springsattel Emilio Doubliert Tiefsitz,
Euroriding Springsattel Emilio Doubliert Tiefsitz,
2.665,19 € * 2.598,00 € *
Zum Produkt
Dibowski Springen,FS Gr.17/27,5 schw.  - Vorführsattel
Dibowski Springen,FS Gr.17/27,5 schw. -...
1.998,00 € * 1.798,00 € *
Zum Produkt
Euroriding Remus Springsattel
Euroriding Remus Springsattel
1.220,78 € * 1.190,00 € *
Zum Produkt
Kentaur Triton Springsattel 17,5 III French Panels Black Double Calf Leather
Kentaur Triton Springsattel 17,5 III French...
1.867,07 € * 1.820,00 € *
Zum Produkt

Alles aus dem Bereich Springsättel



Speziell für das Springreiten konstruiert, ist der Springsattel etwas länger und der Sitz flacher als der Dressursattel, wodurch weit nach vorn gezogene Sattelblätter mit hohen Pauschen ermöglicht werden, die dem Knie bei der Landung nach dem Sprung einen guten Halt bieten sollen. Er ist außerdem breiter als der Dressursattel und besser gepolstert, da er eher darauf angelegt ist, die freie Bewegung des Pferdes zu unterstützen, als darauf auch kleinste Hilfen zu übertragen. Zu Hufeisen mit Stollen wird häufig ein breiter Stollenschutzgurt verwendet, der den Pferdebauch vor der Berührung mit den Stollen schützt.
Alles aus dem Bereich Springsättel Speziell für das Springreiten konstruiert, ist der Springsattel etwas länger und der Sitz flacher als der Dressursattel, wodurch weit nach vorn gezogene... mehr erfahren »
Fenster schließen

Alles aus dem Bereich Springsättel



Speziell für das Springreiten konstruiert, ist der Springsattel etwas länger und der Sitz flacher als der Dressursattel, wodurch weit nach vorn gezogene Sattelblätter mit hohen Pauschen ermöglicht werden, die dem Knie bei der Landung nach dem Sprung einen guten Halt bieten sollen. Er ist außerdem breiter als der Dressursattel und besser gepolstert, da er eher darauf angelegt ist, die freie Bewegung des Pferdes zu unterstützen, als darauf auch kleinste Hilfen zu übertragen. Zu Hufeisen mit Stollen wird häufig ein breiter Stollenschutzgurt verwendet, der den Pferdebauch vor der Berührung mit den Stollen schützt.
Zuletzt angesehen